Santiago

Santiago de Cuba ist die zweitgrößte Stadt Kubas und die Hauptstadt der Provinz Santiago de Cuba und wurde am 25. Juli 1515 von Diego Velázquez de Cuéllar gegründet.
Santiago ist die Wiege des Son, der Trova Tradicional und verfügt über ein gewachsenes und reiches kulturelles Umfeld, das seinen Ausdruck im Karneval findet.
Die Stadt war Bühne für die historischen Ereignisse der kubanischen Revolution.
Geografisch eingebettet zwischen der Sierra Maestra und dem karibischen Meer besitzt Santiago de cuba zudem ein einzigartiges historisches Stadtbildt.

Das Video der Gruppe “Septeto Trio Los Dos” wurde zum Teil auch in unserem Haus gedreht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.